Cookie-Richtlinien

Die meisten Webseiten, die Sie besuchen, verwenden Cookies, um die Erfahrungen der Nutzer zu verbessern. Cookies ermöglichen der Webseite, sich an Sie zu „erinnern“, entweder für die Dauer Ihres Besuches (mit einem „Sitzungscookie“) oder für wiederholte Besuche (mit einem „permanenten Cookie“).

 

Cookies haben viele verschiedene Aufgaben: Sie lassen Sie effizient zwischen den Seiten navigieren, speichern Ihre Einstellungen und verbessern ganz allgemein Ihre Erfahrung mit einer Webseite. Cookies beschleunigen und vereinfachen die Interaktion zwischen Ihnen und der Webseite. Wenn eine Webseite keine Cookies verwendet, denkt sie jedes Mal, dass Sie ein neuer Benutzer sind, wenn Sie zu einer neuen Seite der Webseite navigieren. Wenn Sie zum Beispiel Ihre Anmeldedaten eingeben und zu einer anderen Seite wechseln, erkennt diese Sie nicht und kann Sie nicht angemeldet lassen.

 

Einige Webseiten verwenden Cookies auch, um ihre Werbung oder Marketingbotschaft gezielt zu platzieren, zum Beispiel anhand Ihres Standorts bzw. Ihrer Surfgewohnheiten.
 
Cookies können von der Webseite eingestellt werden, die Sie besuchen („Erstanbieter-Cookies“), oder sie können von anderen Webseiten eingestellt werden, die Inhalte auf der Seite bereitstellen, die Sie ansehen („Drittanbieter-Cookies“). 
 
Was ist ein Cookie?
Ein Cookie ist eine einfache Textdatei, die vom Server einer Webseite auf Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät gespeichert wird und nur dieser Server kann den Inhalt dieses Cookies aufrufen bzw. lesen. Jedes Cookie ist für Ihren Webbrowser einzigartig. Es enthält einige anonyme Informationen, zum Beispiel eine eindeutige Kennung und den Webseitennamen sowie einige Ziffern und Zahlen. Es ermöglicht einer Webseite, sich an solche Dinge wie Ihre Einstellungen zu erinnern.
 
Was können Sie tun, wenn Sie nicht möchten, dass Cookies gesetzt werden?
Einige Personen finden die Vorstellung störend, dass eine Webseite Informationen auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichert, insbesondere wenn diese Informationen von einer Drittpartei gespeichert und genutzt werden, ohne dass Sie es wissen. Obwohl das im Allgemeinen völlig harmlos ist, möchten Sie möglicherweise keine Werbung sehen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Wenn Sie das möchten, können einige oder alle Cookies blockiert werden. Sogar bereits gesetzte Cookies können gelöscht werden. Doch Sie sollten sich bewusst sein, dass Sie dann unter Umständen auf einige Funktionen dieser Webseite verzichten müssen. Informationen dazu, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie nachfolgend unter „Wie kann ich Cookies kontrollieren?“.
 
Wie verwendet die Glory-Webseite Cookies?
 
Wir nutzen Cookies, um die Funktionalität unserer Webseite zu verbessern, indem wir Ihre Einstellungen speichern, zum Beispiel die Sprache, die Sie für gloryglobalsolutions.com gewählt haben. Wir setzen Leistungs-Cookies für interne Zwecke ein. Sie helfen uns, Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Die von den Cookies bereitgestellten Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Webseite nutzen, damit wir die Art und Weise verbessern können, wie wir Ihnen unsere Inhalte präsentieren.
Wir verkaufen die von den Cookies gesammelten Informationen nicht. Wir stellen die Informationen auch nicht Drittparteien zur Verfügung, außer wenn das gesetzlich vorgeschrieben ist (zum Beispiel für Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden).

Wenn Sie kontrollieren möchten, welche Cookies von der Glory-Webseite auf Ihrem Gerät gespeichert werden, können Sie im nachfolgenden Abschnitt „Wie kann ich Cookies kontrollieren?“ herausfinden, wie das geht.

 

Wie kann ich Cookies kontrollieren?

 

Webbrowser-Cookies:
Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, wenn Cookies gesendet werden oder Sie können Cookies komplett ablehnen. Sie können auch bereits gesetzte Cookies löschen.

Wenn Sie die Webbrowser-Cookies einschränken oder blockieren möchten, die auf Ihrem Gerät gesetzt werden, können Sie dies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers vornehmen. In der Hilfe-Funktion Ihres Browsers finden Sie Informationen darüber, wie Sie vorgehen können. Alternativ können Sie die Webseite www.aboutcookies.org besuchen, die umfassende Informationen dazu enthält, wie Sie bei einer Vielzahl von Browsern vorgehen können.

 
Die Glory-Webseite funktioniert ohne Cookies, doch Sie verlieren einige Merkmale und Funktionen, wenn Sie Cookies deaktivieren. Zum Beispiel erinnert sich die Webseite nicht an die von Ihnen für die Webseite gewählte Sprache.

Drittanbieter-Cookies: Auf einigen Seiten von gloryglobalsolutions.com sind Videos von YouTube eingebettet. Seiten mit diesem eingebetteten Inhalt können Cookies von dieser Webseite verwenden. Auch wenn Sie eine der „Teilen“-Schaltflächen auf unserer Webseite verwenden, kann von dem Anbieter, über den Sie den Inhalt teilen, ein Cookie gesetzt werden. Glory kontrolliert die Verbreitung dieser Cookies nicht und Sie sollten die Webseiten der entsprechenden Drittparteien für weitere Informationen hierzu besuchen.